Unsere Produkte oder: Warum Systemböden?

Systemböden aller Art sind die Antwort auf den Anspruch an möglichst
individuelle und kurzfristig veränderbare Raum- und Nutzungskonzepte
im Rahmen eines modernen Facilitymanagements.

Systemböden zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach industriellen
Fertigungsmaßstäben mit hoher Präzision hergestellt werden.
Sie ermöglichen neben Spezialanwendungen in technischen Bereichen die
unkomplizierte Installationsführung nicht nur in Großraumbüros, sondern
auch in Banken und vielen anderen Objekten.

In die Böden direkt integrierte Beheizung, Kühlung und Schallabsorption
ist auch möglich.

Aufbauhöhen bis zu mehreren Metern ermöglichen ein weites Spektrum
planerischer Gestaltungsvielfalt.

Systemböden – Unterscheidung der Bauarten

  • Doppelböden (in den Varianten Doppelböden konventionell und Schaltwartenböden)
  • Hohlböden (in den Varianten Hohlböden mit Fließestrich und Trockenhohlböden)

BVS Systemböden Beispiel
BVS Systemböden Beispiel
BVS Systemboden Beispiel
Systemboden Anwendung
bundesverband systemboden

2021© Copyright - Bundesverband Systemböden e.V.